Goldener Ochs

Wissenswertes zum Thema Kerzen

November 24, 2010

Die Advent- und Weihnachtszeit steht nun praktisch vor der Tuere. Hoechste Zeit sich einen Kerzenvorrat zu zulegen. Aber auf was sollte man beim Kerzeneinkauf achten?
Qualitaetsmerkmale:
Unterschiede ergeben sich aus der Art der Herstellung und dem verwendeten Material.
Bienewachs zB. ist ein natuerliches Produkt. Kerzen aus Bienenwachs brennen lange und verbreiten einen angenehmen Duft, sind aber um einiges teurer.
Stearin wird hingegen zu 80% bis 100% aus pflanzlichen Fetten wie zB Palm- oder Kokosfett hergestellt. Manchmal auch aus Rindertalg zugesetzt. Bio-Kerzen aus Stearin russen und tropfen weniger als die guenstigen aus Paraffin.
Paraffin wird aus Erdoel gewonnen. Bei Asthma oder im Hinblick auf den CO2-Ausstoss ist Paraffin absolut nicht empfehlenswert. Paraffinreste sollten wie Benzin in den Sndermuell. Und trotzdem wird diese Sorte zu 90% verkauft.
Also – Augen auf beim Kerzenkauf!
Kleiner Hinweis: Der Wolfgangseer Adventmarkt hat bereits an den Wochenenden geoeffnet. Dort finden Sie eine grosse Auswahl von wunderschoenen Kerzen – hauptsaechlich aus Bienenwachs.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN