GESUNDHEIT, Goldener Ochs

Wasser – das neue Statussymbol

Juni 23, 2012
Mineralwasser

Wasser - Elixier des Lebens

Sag mir deine Mineralwassermarke und ich sage dir wer du bist – bei der Vielzahl an angebotenen Mineralwassern hat diese Aussage durchaus seine Gültigkeit. Models nippen Perrier aus Champagnerkelchen, Manager tagen bei 1,5-Liter-Flaschen Evian, Trendsetter beeindrucken mit dem edlen Antipodes aus Neuseeland: Mineralwasser ist in den letzten Jahren zum echten In-Getränk avanciert und gibt Trends vor. Man denke nur an ein österreichisches Mineralwasser mit dem Slogan „wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen“. Dazu gibt es jetzt das passende Buch von Polly Adler und am passenden Film wird bereits gedreht.
Bei all dem Hype um die verschiedenen Mineralwasser und die neuen Luxus-Wasser (bei Vollmond abgefüllt, mit Goldpartikel, von den Fidschi-Inseln, Regenwasser durch die Gesteinsschichten von Japans höchsten Berg gefiltert …) darf man eines nicht vergessen, dass der Mensch pro Tag mindestens 2 Lister Wasser zu sich nehmen muss um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Geschieht das nicht oder nicht ausreichend, gerät der Wasserhaushalt im Körper durcheinander, es kommt zu einer Dehydrierung. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsmangel und Reaktionsschwäche sind die ersten Zeichen. Ein heißer Sommertag oder körperliche Belastung genügen als Auslöser schon. Wenn jemand immer leicht unterversorgt ist, drohen auf Dauer Nierenschäden.

Bei uns im GOLDENEN OCHS am reichhaltigen Frühstücksbuffet finden Sie immer eine grosse Flasche Wasser! Damit Sie bereits in der Früh mit dem Wasser trinken beginnen können, denn wie heisst es so schön: Wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen!

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN