Browsing Tag

wellness salzkammergut

GESUNDHEIT, Goldener Ochs, Spa & Wellness in Bad Ischl

Sauna im Hotel Goldener Ochs

Oktober 15, 2014
Wellnesshotel in Bad Ischl

Gesund schwitzen im Salzkammergut

Die Auswirkungen der Sauna auf den Körper sind vielfältig. Seit ihren Anfängen gilt die Sauna als Ort der Sauberkeit, an dem man sich von Schlechtem, sei es körperlicher oder seelischer Natur, befreien konnte. Das Schwitzen hat jedoch noch andere positive Effekte.

Was passiert beim Saunieren?

Sauna im Wellnesshotel Goldener Ochs

Wellnessurlaub im Salzkammergut

Beim Gang in die Sauna steigt die Körpertemperatur wie bei einer Fiebererkrankung. Diese Erhöhung auf 38-39 °C nennt man auch künstliches Fieber. Wie bei einem echten Fieber beginnt der Körper bei dieser Temperatur, Krankheitserreger zu zerstören. Die Oberfläche der Haut erwärmt sich sogar auf über 40 °C. Der Pulsschlag steigert sich um bis zu 50 Prozent – so kann die körperliche Leistung während des Saunierens mit der eines zügigen Spaziergangs verglichen werden. Dadurch, dass mehr Blut in das Kreislaufsystem gepumpt wird, wirkt sich der Saunabesuch sogar vorbeugend auf Herz-Kreislauferkrankungen aus.

Urlaub für die Haut

Ein Saunagang verleiht auch der Haut eine frische, erholte Ausstrahlung. Schon die Finnen schwörten, dass eine Frau nach der Sauna am schönsten aussieht…  Durch das Schwitzen öffnen sich die Poren und die Haut wird tiefengereinigt. Zusätzlich wird die Haut stark durchfeuchtet und durch den Wechsel von heiß zu kalt die Durchblutung angeregt. So wird durch das wohltuende Schwitzbad der Hautalterung entgegengewirkt.

Kalte Dusche oder nicht?

Kommt man aus der Sauna, wählen viele anschließend den Gang ins kühle Nass. Durch den Kältereiz steigt der Blutdruck massiv an – für gesunde Personen also ein gutes Training des Kreislaufs. Dringende Vorsicht ist jedoch für Hochdruckkranke geboten, die um kalte Anwendungen nach der Sauna einen Bogen machen sollten. Schonender ist es in diesem Fall, sich die Beine zu vertreten, frische Luft zu schnappen und warm zu duschen.

Finnisch, Bio, Infrarot, Dampf …

Im Wellnesshotel Goldener Ochs in Bad Ischl können Sie aus verschiedenen Varianten der heißen Entspannung wählen. Neben dem Klassiker, der finnischen Sauna, steht eine Biosauna zur Verfügung. Bei Temperaturen von etwa 45 bis 60 Grad Celsius und 40 bis 55% Luftfeuchtigkeit schont diese Form der Sauna den Kreislauf. Als Alternative können Sie auch in der Infrarotkabine oder im Dampfbad entspannen.

Verschiedene Relaxbereiche

Zwischen den Saunagängen sollte man ruhen, und dafür gibt es im kuscheligen Wellnessbereich des Hotels Goldener Ochs verschiedene Auswahlmöglichkeiten: Sinnlich wird es in der Duftstation, wo der Duft von Lavendel, Orange oder Bergamotte die Nase umschmeichelt, während Sie Ihren Körper wieder zur Ruhe kommen lassen. Düfte üben übrigens deswegen so eine starke Faszination auf uns auf, da sie in der gleichen Gehirnregion wie Gefühle und Erinnerungen verarbeitet werden. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von Ihren Gedanken davontragen.

Als Alternative können Sie auch in der Relaxoase Ihrem Ruhebedürfnis nachkommen.

Genießen Sie eine Auszeit in einer der Saunen des Wellnesshotels Goldener Ochs, während Sie Ihre Eindrücke des beeindruckenden Salzkammerguts noch einmal im Geiste sammeln.

GESUNDHEIT, Goldener Ochs, Spa & Wellness in Bad Ischl

Spa Erlebnis im Frühling

Mai 22, 2013
Wohlfühlen im Wellnesshotel Goldener Ochs

Wellnessurlaub im Hotel Goldener Ochs

Der Schnee taut, die Temperaturen steigen, die Sonne gewinnt an Kraft. Mit dem Frühling kommt die Jahreszeit, in der nicht nur in der Natur, sondern auch in uns selbst die Lebensgeister neu erwachen. Schluss mit dem Winter, der uns müde und antriebslos gemacht hat. Zeit, etwas für sich selbst zu tun und sich wieder auf Touren zu bringen.

Aktivität und Entspannung

Wird es draußen wärmer, dann zieht es uns hinaus in die Natur, um den Körper nach einem langen Winter wieder in Schwung zu bringen. Wandern Sie entlang des Solewegs, unternehmen Sie einen Ausflug auf den Hausberg Katrin oder erkunden Sie Bad Ischl auf einem Spaziergang durch den Kurpark oder auf der Esplanade. Wenn Sie dann aktiviert und vitalisiert zurückkehren, können Sie sich im Wellnessbereich dem Entspannungsprogramm widmen.

Sich eine Auszeit nehmen

Schon Kaiser Franz Josef und Kaiserin Elisabeth hatten den Charme des Salzkammerguts erkannt und das Städtchen Bad Ischl zu ihrer Sommerresidenz auserkoren. Verbringen auch Sie einen Wohlfühlurlaub in dieser bezaubernden Region, die sowohl Aktivangebote, als auch Entspannungsmöglichkeiten bereithält. Tun Sie Körper und Seele etwas Gutes und freuen Sie sich auf das Spa im Hotel Goldener Ochs:

  • Massagen
  • Solegradieranlage & Kneipp
  • Sauna & Infrarot
  • Dampfbad
  • Hallenbad & Erlebnisdusche
  • Duftstation & Relaxoase
  • Softsolarium
  • Sonnenterrassen

Solegradieranlage – Wohltat für die Atemwege

Das gibt es nur im Goldenen Ochs. In unserer einzigartigen Solegradieranlage fließt direkt aus den Bergen des Salzkammerguts gewonnene Salzsole über Reisig von Bergtannen und Latschen. Die Salz-Wasser-Lösung setzt ätherische Öle der Zweige frei, die in die Luft gelangen und beim Atmen aufgenommen werden. Durch die Kombination mit Nadelzweigen wird die Wirkung der Sole verstärkt (= gradiert). Das entstehende Raumklima wirkt positiv auf den ganzen Organismus und lindert Atemwegsbeschwerden, hat aber auch vorbeugende Wirkung. Kurzum: Sie werden sich angenehm erfrischt fühlen.

Hallenbad & Erlebnisdusche

Wohlfühlen im Wellnesshotel Goldener Ochs

Wellness Hotel in Bad Ischl, Salzkammergut

Was wäre Wellness ohne Wasser. Im Hallenbad des Goldenen Ochs finden Sie einen Pool, der mit Bergquellwasser gespeist ist, sowie mit Wasserfall, Massagedüsen und Sprudel-Massageliegen ausgestattet ist. Oder genießen Sie die Nebeldusche, gerne auch zwischen Saunagängen. Sie können zwischen Nebel-, Schwall- und Tellerdusche auswählen.

Genießen Sie einen Wellnessurlaub im Zentrum der Kurstadt Bad Ischl. Im Private Spa des Goldenen Ochsen sind Ihnen entspannte Stunden garantiert.

GESUNDHEIT, Goldener Ochs, Spa & Wellness in Bad Ischl

Baden wie der Kaiser persönlich

April 18, 2013

Traditionelles Private-Spa im Salzkammergut

Entspannen Sie im Wellnessparadies, zentral in der Kaiserstadt Bad Ischl im schönen Salzkammergut, gelegen, wo Geschichte und Wellness eine perfekte Verbindung eingehen. Schon das berühmte Kaiserpaar Sisi und Franzl verbrachten Ihre Sommerfrische hier.

Spüren Sie noch heute die hoheitliche Atmosphäre im Kurort Bad Ischl und geben auch Sie sich dem süßen Müßiggang im Sommerfrische-Zentrum im Salzburger Land hin.

Entspannen und loslassen

Benötigen auch Sie eine Sommerfrische vom stressigen Alltag? Im 4-Sterne-Hotel Goldener Ochs in Bad Ischl finden Sie Ruhe und Entspannung in der positiven Atmosphäre des Private-Spas.

Ihre Gastgeberfamilie Schweiger hat es sich zur Aufgabe gemacht, in einem der ältesten Hotels von Bad Ischl einen Ort der Entspannung für Sie zu schaffen. Täglich ab 7:30 Uhr können Sie auf 500 m2 Fläche ganz nach Belieben entspannen, baden und sonnen.

Private Spa

Nur Hotelgäste nutzen unseren Spa-Bereich. Somit können Sie ungestört und in Ruhe entspannen.

Hallenbad

Entspannung pur im Goldenen Ochsen

Wellness im Salzkammergut genießen

Als eines der wenigen Hotels bieten wir unseren Gästen auch ein hauseigenes und optisch reizvolles Hallenbad zur Benützung.

Schwimmen Sie im 45 m2 großen klaren Pool nach Herzenslust im 30° C warmem Bergquellwasser, auch eine Gegenstromanlage ist vorhanden.

Nach dem sportlichen Schwimmvergnügen warten Wasserfall, Massagedüsen und Sprudel-Massageliegen darauf, von Ihnen in Anspruch genommen werden.

Erlebnisdusche

Kommen Sie in Bad Ischl in den besonderen Duschgenuss und wählen Sie zwischen Duschen im Nebel, Schwall- oder Tellerdusche.

Dampfbad

Erleben Sie das reine und gepflegte Gefühl nach dem Besuch unserer Dampfbäder und schwitzen Sie sich im dichten Wasserdampf bei 45-50°C gesund.

Sauna & Infrarot

In der kreislaufschonenden Biosauna entspannen Sie perfekt nach einem erlebnisreichen Urlaubstag im Salzkammergut. Die Muskeln lockern sich und das Immunsystem wird durch den künstlich erzeugten Fieberzustand gestärkt.

Alternativ zur Sauna bieten wir Ihnen die heilende Wärme unserer Infrarot-Kabine. Durch die Tiefenwärme der Infrarot-Strahlen erleben Sie Entgiftung, Entsäuerung, Durchblutungs- und Stoffwechselstärkung und ganz allgemein eine Steigerung Ihres Wohlbefindens.

Kneippen & Ischler Salzsole

Wer die kalte Abkühlung nach dem Saunagang nicht scheut, erlebt wahre Sinnesfreuden beim gesunden Kneippgang.

Als besonderes Highlight werden Sie auch die Solegradieranlage im Private-Spa des Goldenen Ochsen wahrnehmen: Ischler Salzsole fließt über Bergtannen und Latschen auf Sie herunter. Die ätherischen Öle, welche während des Prozesses entstehen, wirken erfrischend und lindern auf Ihre Atemwege.

Softsolarium & Sonnenterrasse

Helfen Sie dem Sommer ein wenig nach und sorgen Sie selbst für ein wenig Farbe auf Ihrer Haut. Im Softsolarium wirken Licht, Wärme und Energie zusammen und bringen Ihnen zahlreiche biopositive Effekte. Stärken Sie Herz-Kreislauf, Nervensystem und Immunsystem, während Sie an Farbe gewinnen.

Auf der Sonnenterrasse des Goldenen Ochsen können Sie anschließend entspannt verweilen.

Körperbehandlungen

  • Klassische ganzheitliche Methode
  • Rücken-Schulter-Nacken
  • Fußreflexzonen
  • Wirbelsäulenarbeit
  • Lymphdrainagen