BAD ISCHL & SALZKAMMERGUT, Brauchtum

Tag des Denkmals – 30. September 2012

September 27, 2012
Franz Karl Brunnen

Franz Karl Brunnen

Am Sonntag ist es wieder soweit – nicht nur der Kaiserlauf bekommt unsere Aufmerksamkeit sondern auch der Tag des Denkmals. Es öffnen sich wieder die Türen zu versteckten Schätzen und zu Geschichten in den Denkmalen.
Besonders sehenswert in Bad Ischl ist dieses Jahr der Casino-Keller im Cafe Casino – nicht einmal 3 Minute vom Goldenen Ochs entfernt. Wandern Sie durch den ca. 400 Jahre alten, 376 m² große „Grieblkeller“ der den Bad Ischler BürgerInnen und der Brauerei als Kühlschrank diente. Für musikalische Unterhaltung mit Speis und Trank ist gesorgt (ab 18:00 Uhr). Geöffnet ist er von 13:00 – 20:00 Uhr. Jeweils um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr gibt es eine Führung (ca 30 Minuten).

Weitere Highlights sind:
Bad Ischler Friedhof
Bei den Führungen auf dem Friedhof, einer so genannten „Steinlesung“, werden interessante Objekte der Begräbniskultur in Bezug auf Grabinschriften, Grabmal-Architektur, Symbole und Geologie untersucht und besprochen.
Führungen jeweeils um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr – Dauer ca 1,5 Stunden.
Treffpunkt ist der Haupteingang des Friedhof

Wanderung zur Marien Louise Quelle
Die Wanderung führt über den Elisabeth Waldweg zur Salzquelle, die schon vor 1000 Jahren bekannt war. Erzherzogin Maria Louise lies ein Quellhäuschen errichten und genoss das Heilwasser für ihre Kuranwendungen.
14:00 – 16:00 Uhr Anmeldung im Vorfeld erforderlich
Treffpunkt Kreuzplatz Bad Ischl

Haus Austria – Museum von Bad Ischl
Am Tag des Denkmals werden anlässlich des 175. Geburtstages (24.12.1837) von Kaiserin Elisabeth Einblicke die Garderobe von Sisi gegeben. Ausgestellt werden berühmte Kleider der kaiserlichen Hoheit, aber auch Accessoires wie Handschuhe und Fächer.
10:00 – 17:00 Uhr geöffnet, Führungen finden stündlich statt

Selbstverständlich gibt es auch eine spezielle Stadtführung: „Von Denkmal zu Denkmal“
Die Stadtführung „Von Denkmal zu Denkmal“ wird unter anderem das Denkmal von 1839 für Dr. Franz Wirer, den Begründer des ersten Solebades von Bad Ischl zeigen, außerdem das Denkmal des Komponisten Franz Lehar von 1958 und das Erzherzog-Rudolf-Denkmal von 1839.
jeweils 11:30 Uhr und 15:30 Uhr Treffpunkt bei der Trinkhalle

Wir wünschen viel Vergnügen und interessante Stunden!

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN