ESSEN & TRINKEN

Gourmet-Tipp aus der Region

September 13, 2017

Gmundner Kirchtagssuppe

Mit den kühler werdenden Tagen beginnt die Suppenzeit. Ein Geheimtipp unter den Suppen ist die Gmundner Kirchtagssuppe. Eine sämige Suppe, die an kalten Herbsttagen schön durchwärmt und durch die Gewürze und das dunkle Fleisch einen deftigen Gaumengenuss bringt. Als Auftakt zu einem mehrgängigen Menü, aber auch als kleine Hauptmahlzeit macht die traditionelle Suppe aus dem Salzkammergut eine gute Figur.

Das Rezept für die Fleischsuppe zum Nachmachen:

Sie benötigen:

  • 500 g Wildfleisch
  • 100 g Wurzelgemüse (Petersiliewurzel, Karotte, Sellerie)
  • 50 g Speck
  • 20 g
  • 60 g Mehl
  • 100 ml Schlagobers
  • 250 ml Rotwein
  • 2 gehackte Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • 10 Stk. Wacholderbeeren
  • Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Schuss Weinbrand

So wird’s gemacht:

traditionelle Suppe aus Oberösterreich

Köstliche Suppe aus Wildbret

Speck und Fleisch in kleine Würfel schneiden. Wurzelgemüse schälen und in Scheiben schneiden.

Gemüse und Fleisch in einem Topf in wenig Öl anschwitzen. Speck, Zwiebeln und Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Mit Rotwein ablöschen. Mehl einrühren, mit einer Fleischsuppe aufgießen und aufkochen.

Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Gewürznelken in ein Teefiltersäckchen oder Tee-Ei füllen, zubinden und in den Topf hängen. Die Suppe ca. 1 Stunde köcheln lassen, dann die Gewürze herausnehmen.

Obers zugießen. Die Suppe mit Salz, Thymian und Weinbrand abschmecken.

Wildfleisch aus Österreich

In den weiten Waldbeständen Österreichs sind die Voraussetzungen für die Jagd perfekt. So liefern auch die Wälder des Salzkammerguts bestes Wildbret. Das Wild im Hotel Goldener Ochs wird von der Jägerschaft der Österreichischen Bundesforste aus dem Rettenbachtal und dem Zimnitzgebiet, also ganz aus der Nähe, bezogen. Somit ist es nicht nur regional und klimaschonend, sondern auch gesund. Wildfleisch enthält einen besonders hohen Anteil an ungesättigten und Omega 3-Fettsäuren und ist nährstoffreich und cholesterinarm.

Stilecht serviert man die fertige Gmundner Kirchtagssuppe in Geschirr von Gmundner Keramik. Genießen Sie die Suppe und andere Wildgerichte bei Ihrem nächsten Besuch im Hotel Goldener Ochs oder überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem köstlichen Sonntagsmahl!

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN