Goldener Ochs

Otto Schenk in Bad Ischl

April 10, 2011

Die Sternstunden des Josef BiedersGleich 2 Auftritte in der Kaiserstadt Bad Ischl stehen heuer am Spielplan von Otto Schenk.

Am 14. April 2011 dürfen wir ihn in „Die Sternstunden des Josef Bieder“ um 20 Uhr im Kongress & TheaterHaus erleben.

Am 24. August 2011 steht „Sachen zum Lachen – ein Abend mit Otto Schenk“ am Programm.

Mit die „Die Sternstunden des Josef Bieder“, einer Revue für einen Theaterrequisiteur, steht Otto Schenk in einer seiner Glanzrollen auf der Bühne des Kongress&TheaterHauses Bad Ischl und holt damit seine aufgrund eine Fahrradunfalls ausgefallenen Termin im Lehartheater aus dem vergangenen Sommer nach.

Otto Schenk ist das Stück auf dem Leib geschrieben: Im Dienstplan des Theaters steht ein Schließtag – dennoch steht der alte Requisiteur Josef Bieder einem vollen Zuschauerraum gegenüber, und beginnt, sich mit dem Publikum auseinanderzusetzen, erzählt, was er am Theater erlebt hat und weiß natürlich alles viel besser als die anderen …
„Ein bisschen autobiographisch ist es schon“, meint er. „Ich habe einfach aus meinem Leben geplaudert. So kommt es, dass der Bieder keine einzige Anekdote erzählt, die ich nicht selbst erlebt hätte.

Karten in allen Kategorien sind noch im Vorverkauf beim Tourismusverband Bad Ischl erhältlich.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN