ESSEN & TRINKEN

Von der Osterpinze bis zum Eiaufstrich: Leckere Rezepte für Ihr Osterfest

März 15, 2018

Kulinarisches für Ihr Osterfest 2018

Ohne die typischen Speisen, die man im Kreise der Familie zum Osterfrühstück oder -brunch genießt, würde zu Ostern einfach etwas fehlen. Ob man traditionelle Köstlichkeiten nach Familienrezept bevorzugt oder Altes neu interpretiert, bleibt dabei jedem selbst überlassen. Ganz klassisch finden sich in Österreich auf der Ostertafel auf jeden Fall Pinzen, Osterlamm, Osterschinken, Schwarzbrot, gefärbte Eier und Eiaufstrich. Wir verraten Ihnen unsere ganz eigenen Rezepte, die Sie zu Hause nachmachen können!

Osterpinze

Osterzopf

Osterstriezel: am besten mit Butter und Marmelade

  • 30 g Germ (Hefe)
  • 500 g Mehl, griffig
  • 250 ml Milch
  • 80 g Staubzucker
  • 120 g Butter
  • 2 Stück Eidotter + 1 zum Bestreichen
  • 1 Ei
  • Salz
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • 2 EL Rosinen
  • Butter

Zuerst aus dem Germ, 3-4 EL Milch, 1 TL Zucker und 1 EL Mehl ein Dampfl anrühren und dieses zugedeckt aufgehen lassen, bis es sein Volumen verdoppelt hat. Butter mit Dottern, Ei, Staubzucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren, dann mit Mehl, Dampfl und restlicher Milch vermengen, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Die Rosinen einarbeiten, mit einem feuchten Tuch abdecken und nochmals aufgehen lassen.

Danach den Teig zu einer glatten Kugel durcharbeiten, auf ein befettetes Backblech legen und noch einmal zugedeckt aufgehen lassen. Die aufgegangene Teigkugel mit Dotter bestreichen, dreimal zur Mitte hin tief einschneiden und dann im vorgeheizten Backrohr bei 170 ° ca. 30 Minuten backen.

Als Abschluss setzt man gerne ein Osterei in die Mitte der Pinze.

Eiaufstrich

Einer der beliebtesten Aufstriche für eine Osterjause oder das ganze Jahr über: Köstlicher Eiaufstrich mit seiner Kombination aus Cremigkeit, süßsauren Gurken und gehackten Eiern, am besten genossen auf einem Stück knusprigem Schwarzbrot mit Schnittlauch oder Kresse.

  • 4 Eier
  • 2 Essiggurke
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 TL Senf
  • Schnittlauch
  • Salz

Die Eier hart kochen. Essiggurken fein hacken mit den restlichen Zutaten vermischen. Die abgekühlten Eier schälen und in kleine Stücke schneiden. Vorsichtig unter die Masse heben. Etwas Schnittlauch beiseite stellen und vor dem Servieren auf den Eiaufstrich streuen.

Rund um Ostern und die Karwoche erblüht im Salzkammergut nicht nur die Natur, sondern auch das typische Osterbrauchtum, das von der Bevölkerung und den Vereinen noch gefeiert wird. Erleben Sie den Umzug am Palmsonntag, die Ratschenkinder und das Osterfeuer im Zentrum von Bad Ischl. Auch das Stadtmuseum ist zu Ostern einen Besuch wert: Dann stellen nämlich lokale Künstler ihre handwerklichen Produkte aus – eine bunte Vielfalt, die ihresgleichen sucht.

Unser Angebot für Ihren Osterurlaub mit drei Nächtigungen im heimeligen Hotel Goldener Ochs in Bad Ischl mit Wellness: Genießen Sie zauberhafte Frühlingstage in der Kaiserstadt, gratis Eintritt ins Museum von Bad Ischl und alle Goldener Ochs-Verwöhnleistungen!

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN