Archive

GESUNDHEIT, Goldener Ochs, Salzkammergut

Glücks- & Kraftplätze im Salzkammergut

Dezember 11, 2019

Magische Orte mit positiver Wirkung

Generell verstehen wir unter Glücksplätze jene einzigartigen Plätze, die zur Entfaltung der inneren Sensibilität und zur Selbstfindung aufgesucht werden.

Auf der Suche nach dem Glück

Diese Plätze dienen der Reise zu sich selbst. Glücksplätze sind Plätze, die besondere Harmonie in und hervorrufen, angenehme Erinnerungen wecken, wohltuende Gefühle entstehen, Freude spüren lassen…, oder Plätze, die Lebenswege markant verändert haben. Positives wie Negatives ist anzunehmen – alles was geschieht ist gut! Der Weg zum glücklich leben und zu höherem Bewusstsein führt oft über vorerst negativ anmutende Erlebnisse. Glücksplätze eignen sich auch perfekt dafür, Glücksaboteure (Ängste, Unzufriedenheit, negativ geladene Menschen, negative Einflüsse unterschiedlichster Formen…) in Ritualen zu verabschieden. Das Salzkammergut ist besonders reich an Glücksplätzen. Eine Gruppe sensibler Menschen, die sich schon seit vielen Jahren mit der Faszination des Salzkammergutes auseinandersetzten, haben eine Vielzahl an Plätzen ausgewählt und dokumentiert.

Das Salzkammergut

Die Natur spielt im Salzkammergut ganz offensichtlich all ihre Reize aus. Die weiten Matten des Alpenvorlandes, 76 Seen, naturbelassene Flüsse und Bäche, liebliche Almrücken sowie die markanten Kalkmassive von Dachstein, Totem Gebirge, Sengsen- und Höllengebirge stecken voller Gegensätze und Inspirationen. Viele Menschen kommen hierher wegen der zahlreichen Kraft- und Glücksplätze, die seit Menschengedenken zum Innehalten, Abschalten und Lebensenergie tanken animieren. Glück ist ein Zustand innerer Stärke und Ausgeglichenheit, Selbstfindung und -verantwortung.

Glücks- & Kraftplätze in Bad Ischl

Ihr Wohlfühlhotel Goldener Ochs liegt inmitten von einigen Glücks- und Kraftplätzen, die nur warten von Ihnen entdeckt zu werden. Zum Beispiel

  • Kalvarienberg
  • Sterzens Abendsitz
  • Ruine Wildenstein
  • Elisabeth Waldweg
  • Einsiedlerstein

um nur ein paar zu nennen.

Ihr Team vom Goldenen Ochs hat noch eine Vielzahl an Geheimtipps betreffend Glücksplätze für Sie. Begeben Sie sich auf die Suche nach dem Glück in Bad Ischl und senden Sie uns gleich eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie direkt online.

BAD ISCHL & SALZKAMMERGUT, Goldener Ochs, Salzkammergut

Geocaching in der Kaiserstadt

Dezember 11, 2019

Die Schatzsuche im Salzkammergut

Geocaching entwickelt sich auch bei uns immer zu einem neuen Trendsport. Das ganze Salzkammergut ist mittlerweile vollbepackt mit diversen Caches.

Doch woher kommt Geocaching überhaupt?

Geocaching verdanken wir den amerikanischen Militär. Durch die Abschaltung der künstlichen Verzerrung des GPS-Signals durch die US-Regierung im Mai 2000 war es erstmal möglich, mit GPS-Geräten auch privat eine auf wenige Meter genaue Positionsbestimmung durchzuführen. Vor 2000 war das nur dem US-Militär vorbehalten und im zivilen Bereich auf über 100 m verfälscht.

Was ist Geocaching?

Geocaching ist die moderne Form der Schatzsuche mit Hilfe eines GPS Geräts. Menschen bzw. Geocacher verstecken an verschiedensten Orten auf der Welt Schatzkisten und veröffentlichen im Internet die Koordinaten der Schatzkiste, also das X auf der Schatzkarte, wo sich der „Schatz“ befindet.

Wie funktioniert Geocaching?

Informationen beschaffen und Geocache aussuchen

Es gibt mittlerweile tausende von Schatztruhen weltweit und es werden von Tag zu Tag mehr. Verbringen sie zB Ihren Urlaub im Salzkammergut so entscheiden Sie sich am besten für einen Cache in der Nähe Ihres Urlaubsortes.

Vorbereitung

Vorbereitung ist das A und O einer erfolgreichen Schatzsuche. Informieren Sie sich in Ihrem Urlaubshotel oder im Tourismusverband über die Region. Haben Sie die richtige Ausrüstung für Ihr Vorhaben? Ist keiner aus Ihrer Gruppe mit der verbundenen Wanderung überfordert?

Die Schatzsuche kann beginnen

Hier können wir Ihnen nur noch viel Erfolg wünschen!

Geocache gefunden?

Herzlichen Glückwunsch! Ins Logbuch eintragen und die Beute ersetzen.

Wo finde ich Geocaches in meiner Gegend?

Am besten übers Internet unter www.geocache.at

Und wann dürfen wir Sie bei Ihrer Schatzsuche im Urlaub im Salzkammergut tatkräftig unterstützen? Ihr Abenteuer ist nur eine unverbindliche Anfrage entfernt oder buchen Sie direkt online Ihren Urlaub im Salzkammergut.

Goldener Ochs, Salzkammergut

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust

Dezember 11, 2019

In die Berg bin i gern

Wandern im Salzkammergut in einer geradezu mythischen Landschaft. Tiefgrüne Seen und hoch aufragende Berge. Im Salzkammergut wurde zu Recht der Begriff der Sommerfrische geprägt. Bad Ischl ist der ideale Ausgangspunkt, um das Salzkammergut zu Fuß zu entdecken.

Hoch hinaus – ob mit Seilbahn oder zu Fuss

Erkunden Sie im Herbst die schönsten Wanderwege im Salzkammergut. Hier wird Sie eine wohltuende Stille auf all Ihren Erkundungstouren begleiten. Machen Sie einen Ausflug auf den Hausberg Katrin, oder blicken Sie vom Siriuskogel auf die historische Kurstadt Bad Ischl hinunter.

Auf der Spur des Salzes

Auf einer Wanderung entlang des Soleweges Richtung Ebensee oder Hallstatt. erfahren Sie, wie hier im Mittelalter Salz gewonnen wurde. Für kleinere Ausflüge empfiehlt sich die Pfandlrunde. Wenn Sie einmal gerne hoch hinaus wollen, dann gelangen Sie mit einer der Seilbahnen bequem in luftige Höhen. Erleben Sie die Vielfalt der Natur beim Wandern im Salzkammergut und genießen Sie Ihren Sommerurlaub in Bad Ischl.

Hausberg Katrin

Seit 1959 bringt die Katrin-Seilbahn zahlreiche Besucher hinauf in eines der ältesten Naturschutzgebiete Oberösterreichs. Genießen Sie eine charmante 15-minütige Fahrt auf über 1.400 m Seehöhe mit spektakulärer Aussicht auf die Kaiserstadt Bad Ischl bis hin zum Traunsee!

Von der Terrasse der Bergstation schweift Ihr Blick über Dachstein, Loser, Schafberg, Gosaukamm, Totes Gebirge, Höllengebirge und viele weitere „Bergwunder“ des Salzkammerguts.

Zahlreiche Panoramawege

Die 7-Seen-Blick-Wanderung und die 3-Gipfel-Tour führen Sie über die drei Gipfel des Katergebirges, den Katrin-Gipfel, den Elferkogel und den Hainzen. Dabei genießen Sie die Aussicht auf sieben Seen, vier Täler und die einzigartige Bergkulisse des Salzkammergutes.

Der neue, kinderwagentaugliche Spazierweg führt Sie in rund 10 Minuten Gehzeit von der Bergstation, vorbei an der Katrin-Almhütte, zum Aussichtspunkt „Kaisers Ansitz“.

Katrin Klettersteig

Sie brauchen noch mehr Kick? Für Sportler und Actionhungrige bietet sich der Mehr-Generationen-Klettersteig an – seenreiche Aussichten sind garantiert. Der 320 m lange Steig zum Kaiser Franz Josefs Kreuz verläuft immer recht luftig über die Kante der steilen Nordabbrüche, ist dabei jedoch nie schwierig und daher auch für Kinder und Anfänger geeignet.

Kulinarische Highlights

Auch in der Gastronomie sorgt ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot von knackig-frischen Salaten über deftige Pfannengerichte bis zu fruchtig-süßen Kaiserschmarrn für den kulinarischen Genuß. Ob Sie sich mit regionalen Schmankerln verwöhnen lassen möchten oder lieber in der Katrin Almhütte einkehren um zünftig zu „Jausnen“ – die Wirtsleute haben für Sie das richtige Angebot!

Sie möchten den Ischler Hausberg Berg Katrin erklimmen und gleichzeitig in einem familiären Privathotel untergebracht sein? Dann planen Sie ein Wochenende im Hotel Goldener Ochs. Senden Sie einfach Ihre unverbindliche Anfrage an das Mitarbeiter-Team oder buchen Sie direkt online Ihren Urlaub.

ESSEN & TRINKEN, Goldener Ochs, Salzkammergut

Fischers Fritz fischt frische Fische

Dezember 10, 2019

Fischerei im Salzkammergut

Bad Ischl liegt mitten im Zentrum des Salzkammergutes und ist optimaler Ausgangspunkt zu über 70 Seen und unzähligen Flüssen auf wenige Quadratkilometer verteilt und ist somit das mitteleuropäische Eldorado für jeden Fischfreund.

Petri Heil im Salzkammergut

Die See- und Flussfischerei hat im Salzkammergut eine jahrhundertelange Tradition und wurde 1494 erstmals von Kaiser Maximilian per Dekret geregelt, denn der Fisch als „HERRENSPEISE“ war dem „gemeinen Volke “ ursprünglich nicht zugedacht.

Seit Jahrhunderten erfreut sich die See- und Flussfischerei im Salzkammergut höchster Beliebtheit. Als Grund dafür dürfte wohl die Vielzahl an fischreichen Gewässern gelten. Auch heute noch lieben Hobbyfischer und –Angler die Reviere im Salzkammergut.

Fliegenfischen eine Kunst

Fliegenfischen meint eine spezielle Art des Fischens, die auch Flugangeln genannt wird. Als Köder werden dafür im Allgemeinen Fliegen verwendet – daher stammt auch der Name. Gefischt wird, indem die Angelschnur in einer ganz bestimmten Wurftechnik über dem Wasser anhand eines Angelgeräts ausgeworfen wird.

Der Wurf

Beim Fliegenfischen wird ganz anders „geworfen“ wie beim herkömmlichen Angeln. Bei dieser Fischerart, wird rein das Gewicht der Schnur, ohne Bleigewicht oder Blinker, dazu verwendet, den Köder ins Wasser zu befördern. Die Bewegungen erfolgen dabei fließend vor- und rückwärts in Blickrichtung. Wer gut ist, erreicht mit dieser Technik Wurfweiten bis zu 30 m. Die Einzelheiten zeigt Ihnen gerne Walter Stadler, der Guide in Sachen Fliegenfischen vor Ort.

Herr Walter Stadler ist DIE kompetente Ansprechperson wenn es ums Fliegenfischen im Salzkammergut geht und steht sehr gerne mit seiner langjähriger Erfahrung jedem fischinteressierten Gast hilfreich zur Seite. Herrn Stadler organisiert auch gerne Fischerkarten und führt Sie, wenn gewünscht, gerne auch persönlich zu den schönsten Salzkammergut Flüssen.

Gewässerführung: ca. 2 Stunden € 25,00 pro Person

Guiding: 1 Tag € 160,00 pro Person – jede weitere Person € 80,00

Fischgenuss in Ihrem Urlaubshotel

Ob Sie die gefangene Beute gleich vor Ort grillen oder, zurück im Goldenen Ochs, den Chefkoch um die Zubereitung ganz nach Ihren Wünschen bitten, ist Ihnen überlassen. Auch wer nichts fängt genießt die köstlichen Speisen im à la carte Restaurant in Ihrem 4-Sterne-Hotel mit bodenständiger Kost, internationalen Gerichten und fangfrischen Salzkammergut-Fischen bester Qualität. Unsere Fische bekommen wir fangfrisch aus der Schlossfischerei Fuschlsee oder vom Wildfang aus dem Traunsee.

Buchen Sie gleich direkt online Ihren Fischerurlaub oder senden Sie eine unverbindliche Anfrage an das Team des Goldenen Ochs.

BAD ISCHL & SALZKAMMERGUT, Brauchtum

Auf geht’s zum traditionellen Altausseer Kiritag

Dezember 10, 2019

Traditionsreiches Fest im Salzkammergut

Auch heuer wieder feiern am ersten Wochenende im September vor der malerischen Kulisse des Losers und der Trisselwand Gäste und Einheimische gemeinsam und natürlich in Tracht den Altausseer Kiritag. Der Mittelpunkt ist das urtümliche Kiritagbierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee!

Rein ins Festzelt

Bierzelte gibt es viele, doch das Altausseer Kiritagbierzelt ist einzigartig. Ein Besuchermagnet, der seinesgleichen sucht. Dies liegt auch in seiner langen Tradition, Öffnung am Samstag, Sonntag und Montag, begründet.

Kirtag mit Tradition

Dieses, in seiner ursprünglichen Form, bis heute erhaltene Kulturjuwel, zieht auf Grund der bis heute eingehaltenen Grundregeln, welche schon 1961 von den damaligen Gründern aufgestellt wurden, die Menschen aus nah und fern an.

Freier Eintritt, keine Lautsprechermusik, kein Tanzboden, solide Qualität der Waren – die besten Grillhendel weit und breit- und günstige Preise sind ein absoluter Garant für das Gelingen dieses, weit über Österreich hinaus, bekannten Bierzeltes.

370 Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee – natürlich alle in Tracht mit den bekannten weissen Schürzen – sorgen für einen klaglosen Ablauf während der drei Tage, wobei heuer wiederum schon am Samstag Mittag (ab 12 Uhr) eingekehrt werden kann. Die Altausseer und die Lupitscher Musikanten sorgen an allen 3 Tagen für das nötige Klangbild und die Humoristen für a Gaudi. Dass beim Bierzelt auch ein Kiritag mit über 120 Standeln, ein Vergnügungspark und so allerlei nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

Das Altausseer Kiritag-Bierzelt sollte ein Treffpunkt für „Jedermann“ und „Jede Frau“ aus allen Altersschichten sein und bleiben, daher sind gerade Sie eingeladen, dieses urtümliche Fest zu besuchen.

Vergessen Sie einfach, was Sie bisher von Kirtagen kannten. Der Altausseer Kiritag wird auch Sie begeistern. In Ihrem Privathotel Goldener Ochs sind Sie nur ein paar Autominuten vom Geschehen entfernt. Senden Sie uns gleich eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie direkt online Ihren Urlaub.

Brauchtum, Goldener Ochs

Traditionelles Brauchtum im Herbst – Bauernherbst

Dezember 10, 2019

Die Erntezeit im Salzkammergut

Wenn sich die Blätter langsam rot und orange färben, die Luft rein ist, die Seen glasklar und die Berge gestochen scharf sind, dann hält in der Kaiserstadt der Herbst Einzug! Erntezeit allerorts, Zeit für Kunsthandwerk, Zeit für Besinnung und gemütliches Miteinander – Zeit für den Bauernherbst in Bad Ischl.

Bauernherbst

Das nebelfreie Bad Ischl lädt ein, die letzten Sonnenstrahlen des zu Ende gehenden Jahres auf den umliegenden Almen und bei den zahlreichen Veranstaltungen rund um den Bauernherbst zu verbringen. Erleben Sie eine Vielzahl an kulturellen und kulinarischen Highlights wie Almfeste, Bauernmärkte, den Almabtrieb, Gstanzlsingen, den Liachtbratlmontag und unzählige weitere Attraktionen in Bad Ischl.

Almfeste, Almabtrieb und vieles mehr

Die beste Nachricht zuerst: Der Bauernherbst, eine traditionelle Brauchtumsveranstaltung im Salzkammergut, ist ein Schlemmerfest für Groß und Klein. Doch selbstverständlich geht es bei diesem Volksfest nicht nur um traditionelle Gerichte, die nach Omas Rezeptbuch zubereitet werden. Volksmusikgruppen, Bauernherbst Almfeste, Almabtriebe, Bauernmärkte, kulinarische Köstlichkeiten und nicht zuletzt die farbenprächtige Landschaft warten im Bauernherbst auf Sie.

Herbstliche Schmankerl

Urlaub im ****Hotel Goldener Ochs ist zu der Zeit des Bauernherbstes und der Herbstferien ein vielseitiges Vergnügen. Lernen Sie die regionale österreichische Küche auf höchstem Niveau kennen: Das Restaurant des familiär geführten Wohlfühl-Hotels bietet während des Bauernherbstes regionale österreichische Gerichte. Schussfrisches Wild aus dem Rettenbachtal und Zimnitzgebiet, allerlei Gutes vom Bauernkürbis, hausgemachte Blut-, Leber- & Hirschwurst und und und

Die malerische Gegend rund um das schmucke Traditionshotel lernen Sie bei Ihrem Urlaub im Herbst in der einzigartigen Atmosphäre des Bauernherbstes kennen.

Sie sehen schon, der Ischler Bauernherbst hält allerlei bunte Freizeitaktivitäten und kulturelle Erlebnisprogramme für Ihren Herbsturlaub im schönen Ischl bereit. Am besten senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage für Ihren Wanderherbst in Bad Ischl oder buchen Sie direkt online Ihren Urlaub.